WWW.ABSTRACT.XLIBX.INFO
FREE ELECTRONIC LIBRARY - Abstract, dissertation, book
 
<< HOME
CONTACTS



Pages:   || 2 | 3 | 4 | 5 |

«Auflage der Konzertreihe “Musica in aulis” übermittle ich den Mitwirkenden, den Organisatoren wie den sicherlich zahlreichen Besuchern meine ...»

-- [ Page 1 ] --

Z

ur diesjährigen Auflage der Konzertreihe “Musica in aulis” übermittle ich den Mitwirkenden, den Organisatoren wie den sicherlich zahlreichen Besuchern meine herzlichen Grüße.

Die Verantwortlichen des Kulturvereines “Musica in aulis” haben sich

bereits seit Anbeginn zum Ziel gesetzt, anspruchsvolle und hochklassige

Kammermusik anzubieten. Anspruch, Qualität und Auswahl des

Programmes wie der Interpreten sind die Grundlagen für den bisherigen

Erfolg und die Beliebtheit dieser Konzertreihe. Mit der Verpflichtung renommierter Musiker aus dem In- und Ausland ist es wiederum gelungen, ein abwechlunglreiches Konzertangebot zu verwirklichen.

Die musikalischen Darbietungen in Bozen, Neumarkt, Leifers, Toblach, Meran, Lana und Salurn sind seit langem zu einer festen Größe im kulturellen Sommer- und Herbstprogramm unseres Landes geworden. Die Veranstaltungsreihe bietet auch in diesem Jahr einem interessierten Publikum Gelegenheit, Kammermusik auf höchstem Niveau zu erleben.

Ich danke den Organisatoren für diese kulturell wertvolle Veranstaltungsreihe. Ich hoffe auf ein gutes Gelingen. Den sicherlich zahlreichen Besuchern wünsche ich Freude und Genuß für Auge und Ohr!

Dr. Luis Durnwalder Landeshauptmann von Südtirol A uch in diesem Jahr veredelt “Musica in Aulis” das musikalische Programm des Bozner Sommers. Für unsere Stadt ist diese Veranstaltung ein Ereignis, das nicht mehr wegzudenken, und das mittlerweile zu einem traditionellen Fixpunkt geworden ist. Zwischen “Musica in Aulis” und dem Bozner Sommer besteht heute eine enge Bindung, die im Laufe der Jahre dank der universellen Sprache der Musik entstehen und wachsen konnte. “Musica in Aulis” ist es gelungen, das Publikum immer wieder aufs Neue zu überraschen und zu unterhalten, indem Vorstellungen höchsten musikalischen und künstlerischen Niveaus gebracht wurden. Auch das Programm dieses Jahres verspricht Emotionen und Überraschungen. Es sei mir gestattet, besonderen Dank an den Präsidenten, Prof. Alessandro Visintini, und alle jene zu richten, die dazu beigetragen haben, die hoch gesteckten Ziele Jahr für Jahr zu erreichen.

Ihnen allen gebührt großer Applaus.

Adv. Giovanni Salghetti Drioli Bürgermeister von Bozen M usica in aulis überrascht uns immer wieder durch sein abwechslungsreiches Programm und die Qualität der musikalischen Veranstaltungen, die im Rahmen des Bozner Sommers angeboten werden; die Suche nach Erfahrungen, die es uns ermög-licht, traditionelle Musikgattungen kennenzulernen und gleichzeitig ungewöhnliche Neuheiten, wie das Zusammenführen eines lokalen mit einem koreanischen Chor. Der Verein bereichert durch seine differenzierte und gleichzeitig musikalisch kohärente Auswahl den Monat September durch weitere Angebote und stößt dadurch, wie immer, auf das Interesse des anspruchsvollen Bozner Publikums, das eine besondere Aufmerksamkeit verdient. Die Stadt Bozen ist stolz darauf, auch heuer die Schirmherrschaft über die diesjährige Ausgabe von “Musica in aulis” zu übernehmen. Wir bedanken uns beim Präsidenten, beim künstlerischen Leiter, bei den Mitgliedern des Kulturvereins und bei allen, die zur Realisierung dieses beachtlichen Projektes beigetragen haben.

Dr. Sandro Repetto Kulturassessor der Gemeinde Bozen

–  –  –

D ie 11. Auflage des Festivals “Musica in aulis” bestätigt heuer erneut sein hohes künstlerisches Niveau. Besonders möchte ich die grosse Sorgfalt hervorheben, mit der es der künstlerischen Leitung gelungen ist, ein ausgewogenes Programm zusammenzustellen, das dem Publikum die Möglichkeit bietet, unterschiedliche Realitäten im Bereich der Musik miteinander zu vergleichen.

Das Programm so zu gestalten, dass einzelne Konzerte auch in kleineren Südtiroler Gemeinden stattfinden, erscheint mir besonders lobenswert, da somit auch das Publikum der weniger zentral gelegenen Ortschaften von dem hochwertigen Angebot Gebrauch machen können.

Dr. Luigi Cigolla Landesrat für Kultur in italienischer Sprache E s gehört zu den statutarisch verankerten Aufgaben der Stiftung Südtiroler Sparkasse, außerordentliche kulturelle Ereignisse - auch im Bereich der klassischen Musik - zu fördern. “Musica in aulis” kann wohl zweifelsohne als ein solches bezeichnet werden. Dieses abwechslungsreiche Angebot von Kammermusik steht für Qualität und hohen Anspruch und stellt eine maßgebende Bereicherung für Südtirols Kulturwelt dar.

An dieser Stelle möchte ich mich vor allem bei den Organisatoren für ihr Bemühen bedanken, namhafte Künstler nach Südtirol zu bringen, und wünsche Ihnen sowie den Musikern viel Erfolg, den Freunden der Kammermusik aber eine gute Unterhaltung.

Sen. a. D. Dr. Hans Rubner Präsident der Stiftung Südtiroler Sparkasse Ehrenkomitee

–  –  –

Vorstellung des Programms Im Bewußtsein eines nicht zweitrangigen Stellenwerts im reichen und vielschichtigen Musikleben Südtirols und motiviert durch das positive Echo letzten Jahres anläßlich des zehnjährigen Bestehens, von der Teilnahme des Publikums über den breiten Konsens seitens der Presse und der Autoritäten bis hin zur Zustimmung berühmter Musiker (allen voran die des weltberühmten Dirigenten Myung-Whun Chung), nimmt das Programm von “Musica in aulis” heuer stimulierendere und kreativere Formen an. In zwei Themenkreisen, einerseits dem Märchen, beziehungsweise der Musikerzählung, andererseits den “besten europäischen Musikschulen”, werden dem Publikum in Bozen und in den wichtigsten Örtlichkeiten Südtirols einige musikalische Ereignisse von besonderer Bedeutung und mitunter außergewöhnlichem Hörgenuß geboten. Das trifft auf eine Chor-Formation zu, die eigens aus dem Fernen Osten anreist, den Chor “Jin Harmony” aus Pusan (Südkorea), der auf Initiative von “Musica in aulis” und unter dem Motto “Coreando” im NerviSaal des Vatikans für Seine Heiligkeit Papst Paul II, in der Basilica Superiore des Hl. Franz von Assisi anlässlich der Welt-Friedenswoche und in der Wallfahrtskirche der Madonna von Loreto singen wird. Nach Bozen, Leifers und Toblach bringt der Chor dann nicht nur die eigene musikalische Aussage, sondern mit der Vorführung des “Samulnori” (Musik - und Chorgattung der koreanischen Kultur), das Erbe einer archaischen, exotischen und für die Westliche Welt faszinierenden Tadition, die hier praktisch unbekannt ist. Um eine Begegnung auf hohem Niveau zwischen den beiden so entfernten und verschiedenartigen musikalischen Welten zu ermöglichen, wurde der Auftritt des koreanischen Chors in Bozen und in Leifers mit einer Hommage an Arturo Benedetti Michelangeli verbunden; bezeichnenderweise findet eine Aufführung im Saal statt, der dem großen italienischen Pianisten gewidmet ist. Der Chor “Monti Pallidi” interpretiert einige der raffiniertesten Harmonisierungen von Bergliedern aus der Feder des unvergesslichen Pianisten. Eine weitere Gelegenheit der Begegnung wurde durch das Zusammentreffen zwischen den besten lokalen Musikern (sowohl auf interpretatorischer, als auch auf kreativer Ebene) und einem der gefeiertsten Schauspieler des Bozner “Teatro Stabile” geschaffen: es ist die musikalische Darstellung von “Peter, der Wolf und andere Geschichten”, wo der Schauspieler Antonio Caldonazzi und die Musiker des Ensembles “Musica in aulis” gemeinsam Sergei Prokofieffs Märchen zur Aufführung bringen. Weiters spielen sie “Stimme der Wolken, die es nicht mehr gibt” von Nicola Campogrande und zwei Werke von Künstlern aus unserem Land, und zwar Heinrich Unterhofers “Zwerge” und Marco Mantovanis “Märchen”, das als unser Auftragswerk uraufgeführt wird. Reine Musik, aber auch in diesem Fall gebunden an die poetische Erzählung, ist die der “Acht Jahreszeiten”, aufgeführt von den Musikern des Stravinskij Kammerorchesters in der Kombination von Vivaldis berühmten Jahreszeiten (Ausnahmesolistin ist die “fast-Bozner” Geigerin Agnese Ferraro) mit den wirkungsvollen Jahreszeiten von Astor Piazzolla. Das Farben - Ensemble des “A. Boito” Konserva-toriums von Parma stellt das Verbindungsglied zwischen den gewählten Thematiken dar: eine historisch bedeutende Schule, um eines der bedeutenden Werke aus dem höchststehenden Repertoire des 20. Jahrhunderts aufzuführen: “Pierrot Lunaire” von Arnold Schönberg. Eigens für “Musica in aulis” hat das Prager Konservatorium die jungen Musiker des Trios ausgewählt, das die große Böhmische Schule vertreten wird; ihr Auftritt stellt sich dem Vergleich mit den beiden Ensembles, die sich am Bozner “C.





Monteverdi” Konservatorium formiert haben. Der Preis für die Glaubhaftigkeit des Vereins, erlangt im Namen der Qualität und der Liebe zur Musik, bildet den Höhepunkt des vorliegenden Veranstaltungskalenders: ermöglicht durch die Zusammenarbeit mit der auf Initiative von Claudio Abbado gegründeten Akademie der “Gustav Mahler”- Stiftung spielen einige der besten jungen Musiker Europas ein exklusiv für “Musica in aulis” konzipiertes und realisiertes Programm.

–  –  –

KONZERTKALENDER

Dienstag, 24.4 - Vahrn, Kloster Neustift, 20.30 Uhr

G. ROSSINI: PETITE MESSE SOLENNELLE

A. Kawahara Sopran, S. Rottensteiner Alt, Saimir Pirgu Tenor, A. Patucelli Bass, L. de Barberiis Klavier, A. Hagmann Harmonium, Südtiroler Vokalensemble, W Tschenett, Dirigent.

Mittwoch, 22.8 - Bozen, Kolpinghaus - Josefsaal, 20.30 Uhr Donnerstag, 23.8 - Neumarkt, Steiner Haus, 21.00 Uhr

TRIO DES PRAGER KONSERVATORIUMS

Stépán Prazák Violine, Petr Nouzovsky Cello, Sylvie Soukupova Klavier Werke von A. Dvorak, B. Martinu Freitag, 7.9 - Bozen, Konservatorium, 20.30 Uhr Samstag, 8.9 - Leifers, Pfarrheimplatz, 20.30 Uhr

COREANDO UND

HOMMAGE AN A. B. MICHELANGELI

„Jin Harmony“ Chor aus Pusan (Südkorea) „Monti Pallidi“ Chor aus Leifers Koreanische Volkslieder, Samulnori, Harmonisierungen von A. B. Michelangeli Sonntag, 9.9 - Toblach, G. Mahler-Saal, 21.00 Uhr

COREANDO

„Jin Harmony“ Chor aus Pusan (Südkorea) Koreanische Volkslieder, Spirituals, Samulnori Mittwoch, 12.9 - Bozen, Haydn Auditorium, 20.30 Uhr Donnerstag, 13.9 - Meran, Bürgersaal in den alten Thermen, O. Huberstrasse, 20.00 Uhr

FARBEN ENSEMBLE

aus dem Konservatorium von Parma Tania Bussi Sprecherin, Katerina Nikolic Mezzosopran Pierpaolo Maurizzi Dirigent Werke von A. Schönberg, G. Mahler Mittwoch, 19.9 - Lana, Raiffeisenhaus, 20.30 Uhr Donnerstag, 20.9 - Bozen, „Haydn“ Auditorium, 20.30 Uhr

SPARKASSENKONZERT

PETER, EIN WOLF

UND ANDERE GESCHICHTEN

Antonio Caldonazzi Sprecher Ensemble “Musica in aulis” A. Visintini Flöte, F. Righetti Oboe, R. Gottardi Klarinette, C. Alberti Fagott, A. Perathoner Horn, H. J. Kang, Klavier Werke von S. Prokof ’ev, N. Campogrande, H. Unterhofer, M. Mantovani Donnerstag, 20.9 - Bozen, I.T.I. Auditorium, Cadornastrasse, 10.30 Uhr

SCHÜLERKONZERT IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEM

ITALIENISCHEN SCHULAMT

PETER, EIN WOLF

UND ANDERE GESCHICHTEN

Antonio Caldonazzi Sprecher Ensemble “Musica in aulis” A. Visintini Flöte, F. Righetti Oboe, R. Gottardi Klarinette, C. Alberti Fagott, A. Perathoner Horn, H. J. Kang, Klavier Werke von S. Prokof ’ev, N. Campogrande, H. Unterhofer, M. Mantovani Dienstag, 25.9 - Bozen, Konservatorium, 20.30 Uhr

DIE ACHT JAHRESZEITEN

STRAVINSKIJ CHAMBER ORCHESTRA

Solist und Dirigent MARCO TEZZA Solo-Violine AGNESE FERRARO Werke von A. Vivaldi, A. Piazzolla Freitag, 28.9 - Bozen, Kolpinghaus, Josefsaal, 20.30 Uhr Samstag, 17.11 - Salurn, Sitz der Musikkapelle, 20.30 Uhr

ENSEMBLE DES BOZNER KONSERVATORIUMS

„ESPRIT“ STREICHQUARTETT K. Egger Violine, J. Pramsohler Violine, M. Pasqualoni Viola, E. Moroder Cello Davide Fabbro Klavier, Flavia Sardagna Klarinette Werke von W A. Mozart, S. Prokof ’ev.

Freitag, 5.10 - Bozen, Mariaheimkirche, 20.30 Uhr

ENSEMBLE DER BOZNER

„G. MAHLER“ STIFTUNG Ausführende noch zu bestimmen Werke von W A. Mozart, G. Rossini, A. Dvorak.

Freitag, 26.10 - Meran, Kunsthaus, 17.45 Uhr

EINWEIHUNG DES MERANER “KUNSTHAUSES” - AUF EINLADUNG

LAURIN STREICHQUARTETT

aus dem Bozner „Claudio Monteverdi“ Konservatorium T. Stadler Violine, S. Lanz Violine, M. Redegoso Viola, L. Musella Cello Werke von F.J. Haydn, W A. Mozart, V Novàk..

Änderungen vorbehalten Mittwoch, 22. August - Bozen, Kolpinghaus - Josefsaal, 20.30 Uhr Donnerstag, 23, August - Neumarkt, Steiner Haus, 21.00 Uhr

–  –  –

Curricula: Seite 18 Anmerkungen zum Programm: Seite 25 Freitag, 7. September - Bozen, Konservatorium, 20.30 Uhr Samstag, 8. September - Leifers, Pfarrheimplatz, 20.30 Uhr Sonntag, 9. September - Toblach, „G. Mahler“ Saal, 21.00 Uhr

UNTER DER SCHIRMHERRSCHAFT DES MINISTERIUMS FÜR

KULTUR UND TOURISMUS DER KOREANISCHEN REPUBLIK

UND DER STADT PUSAN

IN ZUSAMMENARBEIT MIT:

KULTURASSESSORAT DER GEMEINDE LEIFERS

KULTURVEREIN “ALTA PUSTERIA”, TOBLACH

COREANDO UND HOMMAGE

AN A. B. MICHELANGELI

„MONTI PALLIDI“ CHOR aus Leifers (nur 7. und 8. September)

HARMONISIERUNGEN VON A. B. MICHELANGELI

Entorno al foch - La mia bela la mi aspetta - Lucia Maria La pastora e il lupo - Le Maitinade de nane periot - L’era nato povereto „JIN HARMONY“ CHOR aus Pusan, Südkorea Sung-Il Kang Dirigent, Eun-Jung Ju Klavier

OPERNCHÖRE

KOREANISCHE

The Barley Field - Longing for the Mt. Kum-Kang - A Flower Dame Southern Village SAMULNORI - “YETARE” Performance für Samulnori und Klavier

TYPISCHE KOREANISCHE GESÄNGE MIT SAMULNORI

A-ri-rang - Song for the New Go-san - Song for Kyung-bok Palace - Song for Mong-kum-po - Threshing Barley - Miller’s Song - Peasant’s Song

–  –  –



Pages:   || 2 | 3 | 4 | 5 |


Similar works:

«Advisory Committee for People with Disabilities King’s Court, Chapel Street, King’s Lynn, Norfolk PE30 1EX Tel: (01553) 616200 Fax: (01553) 691663 DX 57825 KING’S LYNN Minicom: (01553) 692138 Chair – Councillor David Harwood Secretary – Carl Suckling RM/ACPD My Ref: Your Ref: Rebecca Malkin Please ask for: (01553) 616632 Direct Dial: rebecca.malkin@west-norfolk.gov.uk Email: To: Borough Councillors People with Disabilities and Voluntary Organisations concerned with People with...»

«1 printed from www.TartCity.com by Stella Duffy The Room of Lost Things by Stella Duffy Chapter One Winter. Monday morning. A sofa is placed at right angles to the road, it blocks a third of the footpath and people make their way around it in both directions, one way hurrying for the bus, the other for the train. For the most part they do not complain for the most part, a sofa in the middle of the street is the least of their worries. It is raining, it is cold, it is January and another year...»

«Gemeinde Hellenthal Integriertes Handlungskonzept 2020 Vorbereitende Untersuchungen nach § 141 BauGB zur Aufnahme in das Städtebauförderungsprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden Überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke“ Auftraggeber: Gemeinde Hellenthal Rathausstrasse 2 53940 Hellenthal Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. Theo Kötter Projektbearbeiter: Dipl.-Geogr. Sibylle Maringer Siegfried Säume Anna-Maria Robertz Dipl.-Ing. Mahmoud Sami Dipl.-Ing. Hans-Dieter Schmitz M.Sc. Thomas...»

«Christliche Literatur-Verbreitung e. V. Postfach 11 01 35 · 33661 Bielefeld ВОЛЬФГАНГ БЮНЕ Молитвеная жизнь Иисуса Первое издание 2013 © 2013 by CLV Christliche Literatur-Verbreitung Postfach 11 01 35 · 33661 Bielefeld www.clv.de Перевод с немецкого: Д. П. Воробьев Набор: Enns Schrift & Bild GmbH, Bad Oeynhausen Оформление обложки: Lucian Binder, Marienheide Типография: GGP Media GmbH,...»

«Prioritäten des Europäischen Forschungsraums: Sachstand in den Organisationen, die Forschung fördern und betreiben Der Europäische Forschungsraum (EFR) wurde im Jahr 2000 ins Leben gerufen, und Organisationen wie Ihre machen diesen Tag für Tag zur Realität. Allerdings sind noch viele weitere Fortschritte notwendig. Deshalb enthält die Mitteilung der Kommission über Eine verstärkte Partnerschaft im Europäischen Forschungsraum im Zeichen von Exzellenz und Wachstum...»

«Republic oi :!1-.: Phi!ippin~s SupL,,._;Court ]\! i!1i Ia G.R. No. 1Hi089 MERLINDA MONTANEZ, Compl;;;iti~\nt, Present: VELASCO, JR.,.!., Chairperson, LEONARDO-DE CASTRO,* PERAIJTA, ABAD, and -versusMENDOZA,.JJ.Pronaulgafcd: LOURDES TAJOLOSA CIPHL\i ;O, ResporhkiiL 22 Oc lober _ -4012 · V( ~~-(/tY!_~ X ·· X DU:CISION PERALTA, J.: l~)r For our resolution is a petition review on certiorari which seeks to annul the Order' dated September 24, 2007 of the Regional Trial Court (RTC) of San...»

«Issues & Studies© 40, no. 1 (March 2004): 103-134.The Reprinting of Governing the Market: A Dinner Table Conversation ROBERT WADE* I am delighted by this I&S Issue Focus. The contributions read like an animated conversation over a good dinner. I appreciate their generosity of spirit—a contrast to an academic environment where repetition, straw men, and nit-picking are standard tools of the trade. I am relieved that the commentators do not find the empirical material in the original Governing...»

«2005 Danske Studier Udgivet af Merete K. Jørgensen og Flemming Lundgreen-Nielsen under medvirken af Simon Skovgaard C.A. Reitzels Forlag · København Danske Studier 2005, 100. bind, niende række 4. bind. Universitets-Jubilæets danske Samfund nr. 564 Omslagsdesign: Torben Seifert Printed in Denmark by Special-Trykkeriet Viborg a-s ISSN 0106-4525 ISBN 87-7876-416-5 Omslagsillustration: Illustrerede Tidende nr. 537, 9/1 1870 Udgivet med støtte fra Statens Humanistiske Forskningsråd Indhold...»

«PÁZMÁNY PÉTER KATOLIKUS EGYETEM KÁNONJOGI POSZTGRADUÁLIS INTÉZET AZ ISTENTISZTELETI ÉS SZENTSÉGI KONGREGÁCIÓ FEJLŐDÉSE ÉS HATÁLYOS SZABÁLYOZÁSA Doktori disszertáció Moderátor: Szabó Péter Készítette: Bálint Róbert BUDAPEST TARTALOMJEGYZÉK RÖVIDÍTÉSJEGYZÉK 0. BEVEZETÉS I. TÖRTÉNETI ÁTTEKINTÉS 1. A RÓMAI KÚRIA TÖRTÉNELMI FEJLŐDÉSE A RÍTUSKONGREGÁCIÓ MEGALAPÍTÁSA ELŐTT 1.1 AZ ELSŐ HÁROM SZÁZAD 1.2 A RÓMAI KÚRIA A KÖZÉPKORBAN 1.3 A 13....»

«DUISBURGER ARBEITSPAPIERE OSTASIENWISSENSCHAFTEN DUISBURG WORKING PAPERS ON EAST ASIAN STUDIES No. 72/2007 Workshop Series on the Role of Institutions in East Asian Development: Institutional Foundations of Innovation and Competitiveness in East Asia Werner Pascha, Cornelia Storz, Markus Taube (eds.) Institut für Ostasienwissenschaften (Institute of East Asian Studies) Universität Duisburg-Essen Campus Duisburg D-47048 Duisburg, Germany Tel.: +49-203-379-4191 Fax: +49-203-379-4157 e-mail:...»

«16/9420 Deutscher Bundestag Drucksache 16. Wahlperiode 04. 06. 2008 Antrag der Abgeordneten Michaela Noll, Antje Blumenthal, Thomas Bareiß, Ilse Falk, Ingrid Fischbach, Markus Grübel, Norbert Barthle, Michael Brand, Maria Eichhorn, Hartwig Fischer (Göttingen), Dr. Maria Flachsbarth, Ralf Göbel, Hartmut Koschyk, Katharina Landgraf, Paul Lehrieder, Dr. Eva Möllring, Sibylle Pfeiffer, Dr. Norbert Röttgen, Johannes Singhammer, Elisabeth Winkelmeier-Becker, Volker Kauder, Dr. Peter Ramsauer...»

«OCTOBER 2015 Whyalla Vintage & Classic Car Club Inc. PO BOX 2288, WHYALLA NORRIE, SA, 5608 Email address; whyallavccc@hotmail.com. Website; Whyallavcc.com Singapore Street Cars A couple of the many Lamborghinis' seen on the streets of Singapore. All the wealthy “lads” come out to play particularly during the run up to the Formula 1 held in September. Also “common” are the latest from Bentley, Jaguar, Mercedes, Ferrari, McLaren and Porsche, as well as the top of the line from Audi and...»





 
<<  HOME   |    CONTACTS
2016 www.abstract.xlibx.info - Free e-library - Abstract, dissertation, book

Materials of this site are available for review, all rights belong to their respective owners.
If you do not agree with the fact that your material is placed on this site, please, email us, we will within 1-2 business days delete him.